MO, 03.06.2013: ALLE ZEIT DER WELT



Tragikomödie, NL 2011, ca. 92 Min, Niederländisch mit deutschen Untertiteln
 
Nach dem Tod ihrer Eltern hat der lebensfrohe, aber übervorsichtige Maarten (der niederländische Star-Comedian Paul de Leeuw) seine kleine Schwester Molly allein großgezogen. Doch nun ist sie erwachsen und will mit ihrem Freund zusammenziehen. Das Leere-Nest-Syndrom droht, ein Hund hilft erst mal nicht weiter, der hübsche Ingenieur Arthur, der Maarten eines Tages buchstäblich vor die Füße purzelt, schon eher.
Mollys untreuer Freund Toen und Arthurs Überzeugung, nicht schwul zu sein, halten die Geschwister und ihren Freundeskreis allerdings ganz schön auf Trab. Dann wird Molly krank und allen wird bewusst, dass sie für manche Probleme eben nicht alle Zeit der Welt haben...


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen